Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verfolgungsjagd
19-Jähriger flüchtet mit schwangerer Freundin vor der Polizei

Die Polizei stoppte den flüchtigen Autofahrer in Leegebruch (Symbolfoto).
Die Polizei stoppte den flüchtigen Autofahrer in Leegebruch (Symbolfoto). © Foto: dpa
HGA / 07.11.2019, 09:59 Uhr - Aktualisiert 07.11.2019, 11:34
Velten/Leegebruch (MOZ) Ein berauschter Autofahrer ist am Mittwochmittag in Velten vor der Polizei geflüchtet. Die Verfolgungsjagd endete erst in Leegebruch. Auf dem Beifahrersitz des Fluchtwagens saß die schwangere Lebensgefährtin des Fahrers.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtet, sollte der 19-jährige Renault-Fahrer gegen 14.10 Uhr in der Veltener Bergstraße einer Kontrolle unterzogen werden. Er flüchtete aber mit seiner schwangeren Freundin und konnte erst in Leegebruch gestoppt werden. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben waren. Ein beim Fahrer durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Der 19-Jährige war zudem nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Kennzeichen sowie der Renault wurden beschlagnahmt und entsprechende Anzeigen gegen sämtliche Verstöße gefertigt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG