Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Besonderes Projekt
Hennigsdorf setzt Anti-Mobbing-Experten an Schulen ein

Auch mit Theaterstücken kann auf das Mobbing-Problem aufmerksam gemacht werden.
Auch mit Theaterstücken kann auf das Mobbing-Problem aufmerksam gemacht werden. © Foto: Sergej Scheibe
Roland Becker / 29.11.2019, 17:50 Uhr
Hennigsdorf (MOZ) An allen sechs Schulen der Stadt wird es künftig einen Anti-Mobbing-Experten geben. Das Lehrer- und Sozialarbeiterkollegium haben sich dafür speziell weiterbilden lassen und erhalten am kommenden Donnerstag im Begegnungszentrum Conradsberg ihre Zertifikate. Die sechs Ansprechpartner nehmen Hinweise zu Mobbing entgegen, gehen diesen zeitnah nach und klären solche Vorkommnisse mit den betroffenen Schülern oder in den Klassen.

Die Stadt führt damit ein im Sommer begonnenes Anti-Mobbing-Projekt dauerhaft fort. Seinen Ursprung hatte das Programm in einem erfolgreichen Vorschlag des vorjährigen Bürgerhaushaltes. Bereits im August gab es unter dem Motto "Mobbing – wie kann ich mit meinem Kind ins Gespräch kommen?" eine für Eltern gedachte Veranstaltung. Schülerinnen und Schüler der fünften und siebten Klassen erlebten Theateraufführungen, die für das Thema sensibilisierten. Dabei spielte auch Mobbing in sozialen Netzwerken eine Rolle. Darüber hinaus wurden Klassentrainings und teambildende Maßnahmen in diesen Klassenstufen angeboten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG