Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Unser Gewinnspiel zu Weihnachten - Heute 100€ gewinnen

Massenprügelei am Havelufer - 20-Jähriger schwer verletzt

Die Polizei traf kurz nach 18 Uhr am Havelufer im Bereich des Louise-Henrietten-Steges ein.
Die Polizei traf kurz nach 18 Uhr am Havelufer im Bereich des Louise-Henrietten-Steges ein. © Foto: dpa
Odin Tietsche / 19.06.2017, 08:45 Uhr
Oranienburg (OGA) Zu einer Massenschlägerei, an der etwa 20 Personen beteiligt waren, kam es am Sonntagabend gegen 18 Uhr im Bereich des Louise-Henrietten-Steges in Oranienburg. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigte, waren zwei Gruppen zunächst verbal in Streit geraten, anschließend dann körperlich aufeinander losgegangen. Ein 20-jähriger Syrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Was den Streit ausgelöst hat, ist noch unklar. Als die Polizei vor Ort eintraf, flüchtete die Mehrzahl der an der Schlägerei beteiligten Personen. Von den restlichen Personen wurden die Personalien aufgenommen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG