Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Körperverletzung
Betrunkener Radfahrer schlägt Grundschüler und fährt weg

Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei © Foto: Sebastian Gollnow
Odin Tietsche / 12.06.2018, 15:46 Uhr
Schildow (MOZ) Ein 49-jähriger Radfahrer hat am Montagnachmittag offenbar einen elfjährigen Jungen in der Schönfließer Straße in Schildow geschlagen und ist anschließend mit dem Fahrrad weggefahren.

Laut ersten Erkenntnissen der Polizei spielte der Grundschüler mit anderen Kindern auf dem Gehweg. Der Mann fuhr dort kurz darauf mit seinem Fahrrad lang und fühlte sich von den Kindern offenbar gestört. Er schlug den Elfjährigen und fuhr dann weiter.

Die Kinder folgten ihm jedoch und konnten den hinzugerufenen Beamten den Aufenthaltsort des Mannes zeigen. Der 49-Jährige stand unter dem Einfluss von Alkohol (1,03 Promille), eine Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG