Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall
Autofahrerin übersieht Blaulicht

FKS Polizei
FKS Polizei © Foto: Patrik Rachner
Mandy Oys / 13.06.2018, 10:15 Uhr - Aktualisiert 13.06.2018, 10:21
Zehdenick (MOZ) Trotz Blaulichts übersah eine Frau am Dienstag in Zehdenick einen Rettungswagen und rammte ihn. Der RTW war kurz nach 18 Uhr mit einem Patienten auf der Falkenthaler Chaussee unterwegs. Eine 52-jährige Renault-Fahrerin fuhr von einem Parkplatz auf die Straße. Beim Zusammenstoß wurde sie leicht verletzt, sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Für den Patienten, der im Rettungswagen lag, wurde ein Ersatzfahrzeug angefordert, berichtet Ariane Feierbach von der Polizeidirektion Nord. Der Schaden belaufe sich auf etwa 10 000 Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG