Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
Tim Kretschmann: Das Ende der Leidenszeit

Vorbereitung: Die lange verletzten Tim Kretschmann (l.) und Norman Guski (r.; in der Mitte Rico Eichstädt) – beide hatten sich jeweils einen Kreuzbandriss zugezogen – sind in der Vorbereitung voll dabei. Kretschmann stand beim Testspiel gegen Eintracht Bötzow sogar schon wieder auf dem Platz.
Vorbereitung: Die lange verletzten Tim Kretschmann (l.) und Norman Guski (r.; in der Mitte Rico Eichstädt) – beide hatten sich jeweils einen Kreuzbandriss zugezogen – sind in der Vorbereitung voll dabei. Kretschmann stand beim Testspiel gegen Eintracht Bötzow sogar schon wieder auf dem Platz. © Foto: Steffen Kretschmer
Stefan Zwahr / 30.07.2018, 12:27 Uhr - Aktualisiert 30.07.2018, 14:13
Oranienburg (OGA) Für Tim Kretschmann war es ein weiterer Schritt in Richtung Comeback: Der seit 16 Monaten verletzte Fußballer stand am Mittwoch im Testspiel seines Oranienburger FC Eintracht gut 80 Minuten auf dem Platz. Erkenntnis: Das Knie hält.

Der defensive Mittelfeldspieler hatte sich im März vergangenen Jahres das Kreuzband gerissen. „Ich mache jetzt das erste Mal so richtig wieder mit“, berichtet der 24-Jährige. In der Endphase der vergangenen Saison kam er zwar im Reserveteam (Spiel in Schönow) und in der Brandenburgliga (gegen Klosterfelde) auf jeweils einen Einsatz, „aber das war noch nicht so aufregend“. Jetzt beginne die Vorbereitung - „und damit die Zeit, in der ich mich auch konditionell wieder aufbauen kann“.

Der komplette Bericht bei: FuPa Brandenburg

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG