Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

E-Mobilität
Strom-Tankstelle steht ab sofort am Rathaus

Ab sofort können E-Autos auch am Rathaus des Mühlenbecker Landes aufgetankt werden, ähnlich wie hier auf dem Bild einer Ladestation in Schönefeld.
Ab sofort können E-Autos auch am Rathaus des Mühlenbecker Landes aufgetankt werden, ähnlich wie hier auf dem Bild einer Ladestation in Schönefeld. © Foto: Patrick Pleul
Jürgen Liebezeit / 23.08.2018, 15:57 Uhr
Mühlenbeck (MOZ) Das Mühlenbecker Land setzt auf E-Mobilität: Neben dem neuen Elektroauto im Fuhrpark gibt es nun auch eine E-Tankstelle am Rathaus – mit Ökostrom.

Nur vier, fünf Handgriffe und schon hängen zwei Autos am Strom: So wurde am Montag die neue E-Tankstelle am Rathaus Mühlenbeck in Betrieb genommen. Bürgermeister Filippo Smaldino-Stattaus (SPD) und Verwaltungs­mitar­beiter ließen sich von der E.DIS Netz GmbH die Funktionsweise der neuen Doppel-Ladesäule vorführen.

Getestet wurde mit E-Autos aus den eigenen Fuhrparks. Der weiße Renault Zoe mit dem Logo der Gemeinde Mühlenbecker Land ist das neueste Auto in der kommunalen Fahrzeugflotte. Er fährt rein elektrisch, lädt aber normalerweise an einer eigenen Steckdose in seiner Garage. Die neue Ladesäule auf dem Rathausparkplatz steht für die öffentliche Nutzung zur Verfügung, teilte Gemeindesprecherin Rita Ehrlich mit. An der neuen Säule kann mit Kreditkarte oder zum Beispiel über PayPal gezahlt werden; dazu braucht es nur ein Smartphone.

Die neue Ladesäule wurde mit Fördermitteln des Bundes gebaut und wird durch E.ON Drive betrieben. Der Dienstleister ist auch Ansprechpartner für Störungsmeldungen. Eigentümer ist allerdings die Gemeinde, die mit 50 Cent an jedem Ladevorgang beteiligt wird.

Weitere Standorte für E-Tankstellen im Mühlenbecker Land sind bereits im Gespräch. Die nächste Ladesäule wird auf dem Parkplatz des neuen Aldi-Marktes aufgestellt, wenn dieser planmäßig Anfang 2019 wiedereröffnet wird.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG