Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußwegbau
Hafenstraße wird sicherer

Mehr Leben in der Hafenstraße: Mit Eröffnung des Fisch-Ecks nahm auch der Verkehr zu.
Mehr Leben in der Hafenstraße: Mit Eröffnung des Fisch-Ecks nahm auch der Verkehr zu. © Foto: Roland Becker
Roland Becker / 12.10.2018, 10:17 Uhr
Hennigsdorf (MOZ) Die Hafenstraße wird auf ihrer südlichen Seite zwischen Hauptstraße und Parkplatz einen Gehweg erhalten. Das beschloss am Mittwoch letztinstanzlich der Hauptausschuss. Als Einzige stimmte Ursel Degner (Linke) gegen das Vorhaben. „Auf der Straße gilt Tempo 30. Ist der Bau wirklich nötig?“, argumentierte sie. Schließlich werde der Bau Kosten von voraussichtlich 290 000 Euro verursachen. „Die Frage ist eindeutig mit Ja zu beantworten“, hielt Bürgermeister Thomas Günther (SPD) Degner entgegen, führte aber keine Gründe an.

Für den Gehweg dürfte sprechen, dass durch das umgezogene Fisch-Eck mit Geschäft und Restaurant sowie durch den derzeitigen Bau von Eigenheimen sowohl die Zahl der Autos als auch der Fußgänger zunimmt und weiter steigen wird. Mit dem Bau soll im Mai 2019 begonnen werden.(rol)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG