Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

B 273 gesperrt
Autos frontal zusammengestoßen

Einsatz auf der B 273: Zwei Pkw sind am Donnerstagmorgen kurz nach 5 Uhr in Schmachtenhagen frontal kollidiert.
Einsatz auf der B 273: Zwei Pkw sind am Donnerstagmorgen kurz nach 5 Uhr in Schmachtenhagen frontal kollidiert. © Foto: Patrik Rachner
Anja Hamm / 08.11.2018, 09:54 Uhr
Schmachtenhagen (MOZ) Zwei Personen sind am Donnerstagmorgen bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B 273 in Schmachtenhagen verletzt worden. Eine 42 Jahre alte Frau war kurz nach 5 Uhr mit ihrem Fahrzeug Richtung Bauernmarkt unterwegs, als sie am Ernst-Thälmann-Platz offenbar die Vorfahrt eines anderen Pkw missachtete. Nach Angaben von Polizeisprecherin Ariane Feierbach kollidierte die 42-Jährige frontal mit dem entgegenkommenden Wagen eines 34-Jährigen. Leicht verletzt wurden beide Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallbergung blieb die B 273 bis etwa 6.20 Uhr gesperrt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG