Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schlossplatz
Marktschreier werben lautstark um Kunden

Martin Haugk / 08.11.2018, 16:49 Uhr - Aktualisiert 09.11.2018, 08:53
Oranienburg (MOZ) Sie waren am Donnerstag schon von weitem zu hören: Lautstark und mit frechen Sprüchen haben die Marktschreier ihre Ware auf dem Schlossplatz an Mann und Frau gebracht. Die Marktschreier legten sich voll ins Zeug und warfen Gratisproben in die lachende und sich duckende Menge. Gleichzeitig gab es einen nicht ernstgemeinten Schlagabtausch zwischen den Händlern, was die Besucher weiter erheitert und staunen ließ: „Sei mal nicht so geizig, rück die Aale raus“, rief Käse Maxx, der jüngste Marktschreier der Republik seinem Nachbarhändler Aal-Ole zu, der zurück wetterte: „Was bist du schon, mit deinem Käse.“ Auch Naschkram Ben mischte kräftig mit und animiert die Leute zum Kaufen. „Du Hungerbalzen, hier gibt’s lecker Naschkram, komm her jetzt.“

Achim Borgschulze, Veranstalter der Marktschreier-Tage freute sich: „Wir sind das erste Mal mit der Truppe in Oranienburg und sind begeistert, dass so viele Gäste gekommen sind.“  Bis Sonnabend bieten die Händler von 10 bis 19 Uhr ihre Waren an.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG