Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verkehr
Vollsperrung auf der A 10

Weg ist der Beton: Der Brückenabriss bei Mühlenbeck-Buchhorst wurde mit mehreren Baggern bewerkstelligt.
Weg ist der Beton: Der Brückenabriss bei Mühlenbeck-Buchhorst wurde mit mehreren Baggern bewerkstelligt. © Foto: Jürgen Liebezeit
Jürgen Liebezeit / 06.01.2019, 23:33 Uhr
Mühlenbeck (MOZ) Mit drei Baggern ist der erste Teil der Autobahnbrücke in Mühlenbeck-Buchhorst am Wochenende abgerissen worden. Zu größeren Verkehrseinschränkungen ist es trotz Vollsperrung der Landesstraße zwischen Mühlenbeck und Schönwalde nicht gekommen. Allerdings hatten mehrere Autofahrer das Sackgassenschild offenbar übersehen. Immer wieder mussten sie vor der Baustelle wenden. Auf weitere Einschränkungen müssen sich die Verkehrsteilnehmer bereits am nächsten Wochenende einstellen. Der nördliche Berliner Ring ist nach Angaben von „Antenne Brandenburg“ wegen Brückenbauarbeiten in Fahrtrichtung Barnim zwischen Mühlenbeck und Dreieck Pankow gesperrt. Die Anschlussstelle Mühlenbeck wird deshalb von Freitag, 5 Uhr, bis Montagmorgen, 5 Uhr, gesperrt. Entsprechende Hinweisschilder wurden bereits aufgestellt. Ein Umleitung ist ausgeschildert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG