Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Heimerfolg
Volleyballer gewinnen gegen FC Schüttorf

2. Bundesliga Lindow-Gransee: Zuspieler Artur Weber
2. Bundesliga Lindow-Gransee: Zuspieler Artur Weber © Foto: Matthias Haack
MOZ / 11.02.2019, 06:00 Uhr - Aktualisiert 11.02.2019, 14:48
Lindow/Gransee (MOZ) Volleyball-Zweitligist SV Lindow-Gransee erspielte sich am Sonnabend den zwölften Saisonsieg. Gegen den FC Schüttorf mühte sich der Sechser von Jan-Philipp Marks jedoch mehr als zu befürchten war. 25:20, 20:25, 25:22 und 25:17 lassen bis auf den abgegebenen zweiten Satz einen ruhigen Abend vermuten. Allerdings ist das ein Irrtum.

In vier Sätzen setzt sich Volleyball-Zweitligist SV Lindow-Gransee gegen den Staffelfünften durch.
Bilderstrecke

Lindow-Gransee bezwingt auch Schüttorf

Bilderstrecke öffnen

Der Tabellenfünfte von der Grenze zu den Niederlanden präsentierte sich vor 310 Zuschauern hellwach und imponierte mit Zuspieler Daniel Gorski, der die Laufwege des Gegners glänzend las und seine Angreifer entsprechend in Feuerstellung brachte. Allerdings stolperten die starken Gäste über ihre nicht enden wollenden Einwände gegen Schiedsrichterentscheidungen. Je eine Gelbe und Rote Karte zückte der Schiedrichter aus Lübbenau gegen die Gäste. Im dritten und vierten Satz wirkten die Schüttorfer von der Rolle.

Für Lindow-Gransee kamen zwei zum Einsatz, die bislang weniger Spielpraxis hatten: Mitteangreifer Timo Schlag und Zuspieler Artur Weber (im Bild beim Einlaufen unter Spotlicht und vor der Leinwand). Ein Bericht folgt in einer der nächsten Ausgaben. (maha)

Delbrück -  Braunschweig1:3

Lindow - Schüttorf 3:1

Warnemünde - Bitterfeld 1:3

Bocholt - CVM 2:3

Moers - Kiel 3:0

Baden - Essen 3:2

1. Mitteldeutsch. 15 43:19 37

2. Lindow 16 40:21 35

3. Kieler TV 16 34:27 28

4. TuB Bocholt 16 36:29 28

5. FC Schüttorf 16 32:25 27

6. Warnemünde 16 34:32 26

7. Moers 15 30:28 23

8. Bitterfeld 16 33:36 23

9. Braunschweig 15 26:33 18

10. Essen 13 23:31 16

11. TV Baden 15 24:41 14

12. Delbrück 15 12:45  4

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG