Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wahlen
Heiner Klemp erreicht Platz acht auf der Grünen-Landesliste

Sieht gute Chancen: Oranienburgs Grünen-Fraktionsvorsitzender Heiner Klemp steht auf Listenplatz 8 für die Landtagswahl am 1. September.
Sieht gute Chancen: Oranienburgs Grünen-Fraktionsvorsitzender Heiner Klemp steht auf Listenplatz 8 für die Landtagswahl am 1. September. © Foto: privat
Klaus D. Grote / 24.02.2019, 16:21 Uhr
Oranienburg/Fürstenwalde (MOZ) Oranienburgs Grünen-Fraktionschef Heiner Klemp wurde am Sonnabend auf der Landesdelegiertenkonferenz seiner Partei in Fürstenwalde (Oder-Spree) auf den Listenplatz 8 zur Landtagswahl am 1. September gewählt. Klemp setzte sich im dritten Wahlgang durch. Die Position gilt als aussichtsreich. Derzeit hat die Fraktion sechs Mitglieder. Die Grünen erhielten bei der Landtagswahl vor fünf Jahren 6,2 Prozent der Stimmen. Aktuell liegt die Partei in Umfragen bei zehn Prozent. Der Landesparteivorsitzende Clemens Rostock aus Hennigsdorf wurde auf Platz 6 gewählt, der Oberhaveler Kreisvorsitzende Thomas von Gizycki kam auf Platz 10. Die Fernsehjournalistin Karla Kniestedt, die im Wahlkreis 10 (Oberhavel IV/Uckermark III) unter anderem gegen den Kreistagsvorsitzenden Karsten-Peter Schröder (SPD) aus Bärenklau antritt, kam lediglich auf Platz 11. Auf Platz 1 steht die Fraktionsvorsitzende Ursula Nonnemacher. Die Landesdelegiertenkonferenz verabschiedete auch eine Resolution gegen die weitere Braunkohleförderung in der Lausitz. Oranienburgs SPD-Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann gratulierte Klemp. Er hoffe, künftig mit ihm zusammen in Potsdam für Oranienburg, Leegebruch und Liebenwalde eintreten zu können. Klemp zeigte sich selber überrascht vom aussichtsreichen Listenplatz. Der Unternehmensberater, der 1963 in West-Berlin geboren wurde und seit 1994 mit seiner Familie in Lehnitz lebt, hatte sich 2017 vergebens um das Bürgermeisteramt in Oranienburg beworben, mit einem sachlichen und engagierten Wahlkampf aber immerhin die grüne Landespartei beeindruckt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG