Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hubschrauber im Einsatz
Polizei findet vermissten Berliner in Waldstück bei Birkenwerder

Mit Hilfe eines Hubschraubers konnten die Polizisten den Mann im Wald finden.
Mit Hilfe eines Hubschraubers konnten die Polizisten den Mann im Wald finden. © Foto: dpa
Odin Tietsche / 14.03.2019, 10:51 Uhr
Summt (MOZ) Dank des Einsatzes eines Polizeihubschraubers sowie mehrerer Streifenwagen konnte in der Nacht zu Donnerstag ein vermisster Berliner in der Nähe von Birkenwerder gefunden werden.

Zuvor hatten die Beamten der Brandenburger Polizei Hinweise von ihren Kollegen aus der Hauptstadt erhalten, dass sich der 35-Jährige, der als vermisst gemeldet worden war, in einem Waldstück zwischen Summt und Birkenwerder aufhalten könnte. Daraufhin durchsuchten die Polizisten mit Unterstützung des Hubschraubers das Waldstück – mit Erfolg.

Gegen 3.20 Uhr fanden die Beamten den Mannim Wald. Er wurde umgehend medizinisch versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG