Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Freizeit
Wettrutschen in der Doppelröhre

Die Rutsche im Spaßbad wird erneuert.
Die Rutsche im Spaßbad wird erneuert. © Foto: Friedhelm Brennecke
Klaus D. Grote / 14.04.2019, 11:22 Uhr
Oranienburg (MOZ) Das gibt es bisher in keine anderem Schwimmbad in Brandenburg und Berlin: Das Erlebnisbad im Turm erhält eine neue Rutsche mit Doppelröhre, Besucher können also parallel um die Wette in die Tiefe rutschen und dabei Sound- und Lichteffekte erleben. der Turm verspricht "einen enorm hohen Spaßfaktor", will die knallige Farbe aber noch nicht verraten, um die Stimmung zu halten. Die neue Doppelröhre wird ahct Meter länger als die jetzige 80-Meter-Rutsche.

Nach mehr als 17 Jahren habe die Black-Hole-Rutsche ihre Dienste getan, es sei Zeit für einen Ersatz, sagte Turm-Geschäftsführer Kay Duberow. "Wir wollen mit jeder Erneuerung auch ein bisschen attraktiver werden." Die Rutsche sei die größte Investition in diesem Jahr. Gerade fertig geworden sei die neue Küche für die Gastronomie in Erlebnisbad und Sauna. Das Angebot für die Gäste könne erweitert werden, die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter seien besser.

Eine weitere Neuerung entsteht vor dem Schwimmbad am Ufer des Lehnitzsees. Dort baut die Stadt einen neuen Anleger für Boote und Fahrgastschiffe, der noch im Sommer fertig werden soll. Duberow ist mit Reedern im Gespräch, damit künftig Flusskreuzfahrtschiffe und Weiße Flotten in Oranienburg halt machen. Teilnehmer von Aktivtouren könnten nach Teilstrecken auf dem Fahrrad beispielsweise in der Sauna entspannen. Etwa 200 Passagierschiffe befahren den Lehnitzsee pro Jahr.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG