Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Freie Fahrt
Brücke nach Nieder Neuendorf ab 10. Mai frei

Auch der Radweg ist ab 10. Mai frei.
Auch der Radweg ist ab 10. Mai frei. © Foto: Roland Becker
Roland Becker / 16.04.2019, 08:03 Uhr
Hennigsdorf Nieder Neuendorf (MOZ) In knapp vier Wochen wird das Nadelöhr zwischen Hennigsdorf und Nieder Neuendorf beseitigt sein. Am 10. Mai soll auch die östliche Spur der neuen Brücke über den Havelkanal für den Verkehr freigegeben werden. Das gilt auch für die Radler- und Fußgängerspur auf dieser Seite, teilte Sven Brückner vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Brandenburg mit. Ein kleiner Festakt zum Ende der Bauarbeiten sei bislang nicht geplant. "Die Arbeiter haben ein straffes Programm vor sich", sagte er zu der noch ausstehenden Arbeiten. Das Anlegen der Böschungen schreite schnell voran, demnächst sollen diese bepflanzt werden. "Das Setzen der Borde, das derzeit geschieht, geht auch glatt", freute sich Brückner. Noch zu erledigen seien das Verlegen des Asphalts und das Anbringen der Geländer. Wann die Stele aufgestellt wird, an der die Tafel mit dem DDR-Namen "Brücke der Freundschaft" installiert wird, ist noch offen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG