Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gewitter
Abgebrochener Ast stürzt auf elf Menschen

Es drohen Unwetter.
Es drohen Unwetter. © Foto: Ole Spata
Dirk Nierhaus und Anja Hamm / 12.06.2019, 22:43 Uhr - Aktualisiert 13.06.2019, 11:23
Sachsenhausen (MOZ) Bei einer Gartenfeier der Zeugen Jehovas sind am Mittwochabend in Sachsenhausen elf Menschen durch einen abgebrochenen Ast verletzt worden.

Das teilte am Donnerstagvormittag die Polizeidirektion Nord in Neuruppin mit und korrigierte damit die Zahl der Verletzten. Am Mittwochabend hatte die Feuerwehrleitstelle in Eberswalde neun verletzte Personen durch Sturmschäden gemeldet.

Zehn Betroffene wurden nach Angaben von Polizeisprecherin Dörte Röhrs in Krankenhäuser gebracht, lebensgefährlich verletzt wurde niemand. Eine weitere Person konnten die Rettungskräfte ambulant versorgen.

Bei dem Unwetter am Mittwochabend war ein Asteines Baumes abgebrochen, der auf die Gäste, die im Freien an der Clara-Zetkin-Straße feierten, gestürzt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG