Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Abschied vom Bahnhof
Post und Eigentümer konnten sich nicht einigen

Die Tage der Post am Oranienburger Bahnhof sind bald gezählt. Doch Eigentümer Lothar Stenzel hat schon Ideen, wie er das Gebäude in Zukunft nutzen will.
Die Tage der Post am Oranienburger Bahnhof sind bald gezählt. Doch Eigentümer Lothar Stenzel hat schon Ideen, wie er das Gebäude in Zukunft nutzen will. © Foto: Antje Jusepeitis
Friedhelm Brennecke / 09.07.2019, 19:45 Uhr - Aktualisiert 09.07.2019, 20:03
Oranienburg (MOZ) Sie konnten nicht zusammenfinden – die Postbank und Immobilienwirt Lothar Stenzel, der seit gut vier Jahren Eigentümer des denkmalgeschützten Postgebäudes am Oranienburger Bahnhofsplatz ist. 

Die Postbank habe sich nach einem anderen Standort in Oranienburg umgeschaut, weil der Mietvertrag gegenüber dem Bahnhof auslaufe, sagt Ralf Palm von der Pressestelle der Postbank in Bonn. Lothar Stenzel, der mit seiner Firma Brenta real das ehemalige jüdische Erholungsheim in Lehnitz aufwendig saniert hat und auf dem Gelände insgesamt noch acht Stadtvillen (zwei sind im Rohbau bereits fertig) errichten lässt, bestätigt das.

Allerdings habe er mehrfach mit der Postbank über eine Verlängerung des Mietvertrages verhandelt. Denn die hätte er gern weiterhin am traditionsreichen Standort gegenüber dem Bahnhof gesehen. Doch wie berichtet, wollen das Postbank Finanzcenter und die Deutsche Post DHL zum 18. September in neue Räume in die Bernauer Straße 53 umziehen.

Für die Nutzung des Postgebäudes schwebt Lothar Stenzel inzwischen kein Hotel mehr vor, sondern ein Pilotprojekt, das er gemeinsam mit der Stadt starten möchte. "Wir wollen dort ein Coworking Space einrichten", sagt Stenzel. Das heißt, auf der rund 300 Quadratmeter großen Fläche im alten Postgebäude werde eine vollständige technische Infrastruktur geschaffen, die Freiberufler und Startups zeitlich befristet nutzen könnten. Nähere Details wolle er kommende Woche mit der Stadt noch besprechen. Stenzel versteht das als einen Versuch, neuen Arbeitsformen ein Chance in Oranienburg zu bieten. Die Bahnhofsnähe hält er dafür für ideal. "Weil wir von hier Berlin schnell erreichen und von dort erreicht werden können."

Schlagwörter

Eigentümer Ralf Palm Postgebäude Lothar Stenzel Bahnhofsplatz

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG