Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Investition
Teilstück der Kleiststraße ausgebaut

Anlieger der Kleiststraße sowie Lokalpolitiker, Bauamtsleiter Jens Kruse, Planer und Bauunternehmer trafen sich am Mittwoch zur Abnahme der Maßnahme.
Anlieger der Kleiststraße sowie Lokalpolitiker, Bauamtsleiter Jens Kruse, Planer und Bauunternehmer trafen sich am Mittwoch zur Abnahme der Maßnahme. © Foto: Jürgen Liebezeit
Jürgen Liebezeit / 11.07.2019, 14:57 Uhr
Birkenwerder (OGA) Auf Initiative von zwölf Anliegern ist ein Teilstück der Kleiststraße in Birkenwerder ausgebaut worden. Am Mittwoch fand die Abnahme statt. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 170 000 Euro.

Welchen Anteil davon die Anlieger tragen müssen, ist noch unklar. Die Verwaltungsvorschrift zum neuen Brandenburger Straßenausbaugesetz liegt im Rathaus noch nicht vor. Es ist bereits die sechste Straße, die in der Gemeinde auf Betreiben der Anwohner vorzeitig ausgebaut wurde.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG