Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Freizeit
Mauerradweg wieder frei

Aus dem ehemaligen Grenzturm am Mauerradweg ist ein Museum geworden.
Aus dem ehemaligen Grenzturm am Mauerradweg ist ein Museum geworden. © Foto: Roland Becker
Roland Becker / 13.08.2019, 18:04 Uhr
Nieder Neuendorf (MOZ) Fünf Monate wurde der Wander- und Radweg am Nieder Neuendorfer Ufer saniert. Jetzt ist er wieder auf seiner gesamten von knapp 2,5 Kilometern fürs Radeln und Spazieren freigegeben. Die Sanierung hat gut 600 000 Euro gekostet, 470 000 Euro konnten aus Fördermitteln bestritten werden. Die Wiedereröffnung dieses Teilstücks des Mauerradwegs fand am Dienstagnachmittag an einem historischen Datum statt: Vor 58 Jahren ließ die DDR-Regierung auch an dieser Stelle die Mauer bauen. Aus diesem Anlass fand vor der Freigabe des Wegs ein stilles Gedenken am Platz der Maueropfer statt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG