Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fahndung
Polizei sucht Mann nach Sexualdelikt

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann? © Foto: polizei
OGA / 22.08.2019, 17:10 Uhr
Oberhavel (MOZ) Im Zusammenhang mit einer angezeigten Sexualstraftat am 22. Juli am Ufer des Beetzer Sees sucht die Polizei nun mit Hilfe eines Phantombildes nach dem mutmaßlichen Täter.

Opfer soll eine 21-jährige Frau gewesen sein, die Tat selbst auf Facebook öffentlich gemacht und dort mögliche Zeugen gesucht hatte. Als Tatzeitraum wurde der22. Juli zwischen 12.15 und 13.15 Uhr am Ufer des Beetzer Sees auf Sommerfelder Seite angegeben. Von dem mutmaßlichen Täter konnte nun ein Phantombild erstellt werden. Der Mann soll von der Frau abgelassen haben und geflüchtet sein, als er von einem Jogger angesprochen wurde.

Der Unbekannte war laut Polizei größer als 1,80 Meter und mindestens 90 bis 110 Kilogramm schwer. Das Opfer gab an, dass er dunklere Haut hatte und am ganzen Körper behaart gewesen sein soll. Er trug sein lockiges schwarzes Haar kurz und hatte braune Augen. Auf der linken Wange hatte der Mann eine Kratzspur und rechts über dem Kiefer einen Leberfleck. Er hat mit einer tiefen dunklen Stimme gesprochen. Zudem sei ihr aufgefallen, dass er am Arm eine breite weiße Narbe vom Daumen bis zum Unterarm und auch eine Narbe am oberen Oberschenkel links gehabt hätte. Zur Tatzeit war der Unbekannte mit einem blau-weißen T-Shirt mit Palmenmotiv, einer schwarzen Sporthose mit weißen Streifen (Adidas) und weißen Schuhen (Sneaker, Puma) bekleidet. Zudem trug er Schmuck, einen silbernen runden Stecker im Ohr und eine silberne Kette mit türkis-goldenem Anhänger. Der Mann hatte eine Bauchtasche mit Tarnmuster dabei.

Wer kennt diesen Mann oder kann Angaben zu seiner Identität machen? Wer war zu dem Zeitpunkt in dem Waldgebiet joggen und kann Angaben zur Tat oder dem Tatverdächtigen machen?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Oberhavel (Tel. 03301-8510) oder an jede andere Polizeidienststelle.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG