Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kriegsmunition
Granate gesprengt

Die Feuerwehr sichert das Waldstück
Die Feuerwehr sichert das Waldstück © Foto: Patrik Rachner
Jürgen Liebezeit / 12.09.2019, 11:12 Uhr - Aktualisiert 12.09.2019, 18:59
Borgsdorf (MOZ) Wegen des Fundes einer Granate in Borgsdorf ist am Donnerstagvormittag ein Waldstück zwischen der Bahnstrecke und Straße zwischen Borgsdorf und Lehnitz gesperrt worden. Die Borgsdorfer Feuerwehr sicherte das Areal ab. Die Granate wurde nach Angaben von Stadtsprecherin Ariane Fäscher um 11.05 Uhr kontrolliert gesprengt. Nähere Details zu dem Kriegsmunitionsfund gab es nicht. Bahn- und Autoverkehr waren von der Sperrung nicht betroffen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG