Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schrecksekunde in Oranienburg
Linienbus kommt von der Straße ab und fährt gegen Baum

Der Fahrer des Linienbusses sowie die Insassen blieben zum Glück unverletzt.
Der Fahrer des Linienbusses sowie die Insassen blieben zum Glück unverletzt. © Foto: Burkhard Keeve
Odin Tietsche / 09.10.2019, 11:41 Uhr
Oranienburg (MOZ) Ein Linienbus ist am Montagmittag in Oranienburg-Süd von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Dies bestätigte Polizeisprecher Stefan Rannefeld am Dienstagmorgen auf Nachfrage.

Gegen 11.45 Uhr war der Bus aus bislang ungeklärter Ursache in der Berliner Straße in Höhe Birkenallee von der Fahrbahn abgekommen. Die vier Insassen sowie der 44-jährige Busfahrer blieben jedoch zum Glück unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro, die Fahrt wurde mit einem Ersatzbus fortgesetzt. Der Baum musste indes von der Feuerwehr beseitigt werden, da er nach der Kollision auf den Bürgersteig ragte.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG