Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verkehr
L 21 am Mittwoch vier Stunden gesperrt

Die Hälfte der neuen Autobahnbrücke – hier ein Bild vom Mai – ist fast fertig. Am Mittwoch wird das Bauwerk geprüft. Die Ampel ist inzwischen verschwunden.
Die Hälfte der neuen Autobahnbrücke – hier ein Bild vom Mai – ist fast fertig. Am Mittwoch wird das Bauwerk geprüft. Die Ampel ist inzwischen verschwunden. © Foto: Jürgen Liebezeit
Jürgen Liebezeit / 28.10.2019, 12:24 Uhr
Mühlenbeck (MOZ) Verkehrsteilnehmer sollten am Mittwochnachmittag den Bereich Mühlenbeck/Summt meiden. Die Autobahnunterführung der L 21 wird von 15 bis 19 Uhr komplett gesperrt. Das teilte die Havellandautobahn am Montag mit. Der Brückenneubau im Zuge des Autobahnausbaus wird geprüft. Der Verkehr auf der A 10 ist nicht betroffen. Auch die Anschlussstellen können laut Havellandautobahn genutzt werden. Umleitungen über Lehnitz beziehungsweise Schönfließ und Birkenwerder sind ausgeschildert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG