Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wagen war nicht zugelassen
Betrunkener Autofahrer prallt gegen Baum

Im Bischofswerder Weg in Liebenwalde ist ein Autofahrer am Sonntagmorgen gegen einen Baum geprallt (Symbolfoto).
Im Bischofswerder Weg in Liebenwalde ist ein Autofahrer am Sonntagmorgen gegen einen Baum geprallt (Symbolfoto). © Foto: dpa
Tilman Trebs / 02.12.2019, 10:20 Uhr - Aktualisiert 02.12.2019, 16:51
Liebenwalde (MOZ) Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Sonntagmorgen bei einem Autounfall in Liebenwalde verletzt worden.

Wie die Polizei am Montag berichtete, war der Mann gegen 8.15 Uhr im Bischofswerder Weg nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 37-Jährige betrunken war. Gemessen wurden 2,08 Promille Alkohol in der Atemluft. Zudem war sein Opel nicht mehr zugelassen. Die Nummernschilder am Fahrzeug gehörten zu einem anderen Auto. Gegen den Autofahrer wurden Ermittlungsverfahren zu den Vergehen eingeleitet.

Die Feuerwehren aus Liebenwalde, Hammer und Kreuzbruch unterstützten die Bergungs- und Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG