Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vorstandswahl
Andreas Galau bleibt Vorsitzender der AfD Oberhavel

Andreas Galau wurde als Kreisvorsitzender der AfD Oberhavel wiedergewählt.
Andreas Galau wurde als Kreisvorsitzender der AfD Oberhavel wiedergewählt. © Foto: Volkmar Ernst
OGA / 03.12.2019, 10:44 Uhr
Oberhavel (MOZ) Der Landtagsabgeordnete Andreas Galau bleibt Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes Oberhavel. Der 51-jährige Hennigsdorfer wurde bei der Kreismitgliederversammlung am Montagabend in Hennigsdorf einstimmig im Amt bestätigt, teilte AfD-Sprecher Daniel Friese am Dienstag mit.

"Mein wichtigstes Ziel wird es sein, unseren Kreisverband auf die kommende Bundestagswahl vorzubereiten. Wir müssen schnellstmöglich eine tragfähige Wahlkampagne erarbeiten, um auf etwaige vorgezogene Neuwahlen vorbereitet zu sein", erklärte Andreas Galau, der auch Vize-Präsident des Landtages ist, nach seiner Wiederwahl.

Als Stellvertreter wurden Dr. Dietmar Buchberger und Sabine Barthel im Amt betätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden Kreisschatzmeister Daniel Friese, Schriftführer Michael Eggenstein sowie der Beisitzer Dieter Bauer. Sascha Schiwek und Gunnar Berndt komplettieren als Beisitzer den neugewählten Kreisvorstand.

Der Kreisverband Oberhavel der AfD wurde im Dezember 2013 gegründet und hat nach eigenen Angaben zurzeit 156 Mitglieder.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG