Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Großbrand
Bootswracks werden entsorgt

ora-lsb-kw1949-191205-b Birkenwerder Bergung ausgebrannter Boote 191204 kw1949
ora-lsb-kw1949-191205-b Birkenwerder Bergung ausgebrannter Boote 191204 kw1949 © Foto: Jürgen Liebezeit
Jürgen Liebezeit / 04.12.2019, 18:00 Uhr
Birkenwerder (MOZ) Mit einem Bagger werden zurzeit die ausgebrannten Boote im Hafen von Birkenwerder zerkleinert, um sie ordnungsgemäß zu entsorgen. Das wird mehrere Wochen dauern. Erst dann kann der kontaminierte Boden ausgetauscht werden. In welchem Umfang das Erdreich abgetragen werden muss, hängt von der Analyse der Bodenproben ab, die aber noch nicht vorliegt. Die Gemeindevertretung hat am Mittwochabend auf einer außerordentlichen Sitzung zunächst 230 000 Euro bereitgestellt, um den Auftrag zur Sanierung auslösen zu können. Ob das Geld reicht, steht aber noch nicht fest. Am 15. November vernichtete ein Feuer im Winterlager des MC Birkenwerder 23 Boote. Sieben weitere wurden beschädigt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an, teilte die Polizei auf Nachfrage mit. Das Bootslager befindet sich im Trinkwasserschutzgebiet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG