Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Haftbefehl
Einbrecher nach frischer Tat gefasst

Ein Einbrecher konnte in Hennigsdorf festgenommen werden, zwei weitere sind auf der Flucht (Symbolfoto).
Ein Einbrecher konnte in Hennigsdorf festgenommen werden, zwei weitere sind auf der Flucht (Symbolfoto). © Foto: Sven Hoppe/dpa
HGA / 15.12.2019, 15:04 Uhr
Hennigsdorf (MOZ) Ein 20-jähriger Mann ist am Freitagabend nach einem Einbruch in Hennigsdorf festgenommen worden. Inzwischen hat ein Richter Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Zwei weitere Täter sind noch auf der Flucht.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, waren drei Männer am Freitag gegen 18.40 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus am Kuckucksruf eingebrochen. Der 59-jährige Hausbewohner alarmierte die Polizei und verließ das Gebäude. Als kurz darauf die Polizei eintraf, flüchteten zwei Männer in den angrenzenden Wald. Der dritte konnte geschnappt werden.

Mit Hilfe eines Hubschraubers wurde die Fahndung nach den beiden flüchtigen Männern aufgenommen. Sie verlief aber erfolglos.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG