Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Corona-Pandemie
Zahl der Infizierten in Oberhavel steigt auf 39

Wie Landrat Ludger Weskamp (2.v.l.) am Sonnabend bestätigte, gibt es mittlerweile 39 Personen in Oberhavel, die nachweislich mit dem Coronavirus infiziert sind.
Wie Landrat Ludger Weskamp (2.v.l.) am Sonnabend bestätigte, gibt es mittlerweile 39 Personen in Oberhavel, die nachweislich mit dem Coronavirus infiziert sind. © Foto: Burkhard Keeve
MOZ / 21.03.2020, 16:17 Uhr
Oberhavel (MOZ) Die Zahlen der im Landkreis Oberhavel positiv auf das SARS CoV2-Virus getesteten Personen steigen weiter langsam an: Aktuell gibt es 39 bestätigte COVID-19-Fälle in Oberhavel. Davon war eine Person am Freitagabend verstorben, zwei weitere Personen werden derzeit stationär behandelt (Stand: 21. März, 14 Uhr).

Der Verwaltungsstab des Landkreises Oberhavel hat die aktuelle Lage auch am Wochenende im Blick und arbeitet weiter daran, die Gesundheit der Menschen in Oberhavel zu schützen. "Es ist wichtig, dass sich jetzt alle Oberhavelerinnen und Oberhaveler an die geltenden Bestimmungen halten", sagt Landrat Ludger Weskamp. "Hamsterkäufe sind unnötig. Bitte seien Sie solidarisch miteinander und geben Sie aufeinander acht!"

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Angela Uebetschaer 21.03.2020 - 16:42:11

Corpna

Informieren

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG