Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sperrung
Sackgasse Grüneberg

Endstation Dorfanger in Grüneberg. Nach Liebenberg geht es nicht weiter.
Endstation Dorfanger in Grüneberg. Nach Liebenberg geht es nicht weiter. © Foto: privat
Volkmar Ernst / 25.03.2020, 15:39 Uhr - Aktualisiert 25.03.2020, 21:30
Grüneberg (MOZ) Die Ortsverbindungsstraße von Grüneberg nach Liebenberg ist bis voraussichtlich zum 4. April für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Grund: Die Firma Matthäi erneut im Auftrag des Landkreises die Asphaltschicht auf dem Streckenabschnitt zwischen Ortseingang aus Richtung Liebenberg (Höhe Eis Adam) und der Einmündung Kienhaidchenweg. Die Verschleißsicht wird abgefräst und danach neuer Asphalt aufgebracht. Damit wird Grünberg sowohl aus Richtung der B 96 als auch von Liebenberg kommend zur Sackgasse. Die Anwohner kommen an ihre Grundstücke, müssen jedoch mit Einschränkungen rechnen, so der Hinweis der Verwaltung. Sowohl am Grüneberger Knick (B 96) als auch in Liebenberg (B 167) wid auf die Bauarbeiten verwiesen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG