Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Häusliche Gewalt
Oranienburger wirft mit Bürostuhl nach seiner Ehefrau

Die Polizei musste am Mittwoch in Oranienburg gegen prügelnde Ehemänner vorgehen (Symbolfoto).
Die Polizei musste am Mittwoch in Oranienburg gegen prügelnde Ehemänner vorgehen (Symbolfoto). © Foto: dpa
OGA / 26.03.2020, 17:03 Uhr
Oranienburg (MOZ) Die Polizei musste am Mittwoch bei Fällen von häuslicher Gewalt in Oranienburg eingreifen.

In einem Block an der Rudolf-Grosse-Straße in Oranienburg gerieten zwei Eheleute am Nachmittag nach einem Streit auch handfest aneinander. Nach Angaben der Polizei warf der Mann dabei auch mit einem Bürostuhl nach seiner Frau. Sie flüchtete zu den Nachbarn, die Polizei und Rettungsdienst alarmierten. Die betroffene Frau wurde ambulant behandelt. Der Ehemann wurde für zehn Tage der Wohnung verwiesen.

Zu einem Handgemenge zwischen Lebenspartnern kam es laut Polizei "auf Grund von Streitigkeiten zu häuslichen Belangen"am Abend auch an der Kösener Straße. Beide verletzten sich dabei leicht. Der Sohn im Teenageralter versuchte die Streitenden voneinander zu trennen. Die Polizei nahm zwei Anzeigen wegen Körperverletzung auf.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Paul Müller 26.03.2020 - 20:10:28

Genau Piefke ;-) ...

... kurz und knackig ...

Angela Uebetschaer 26.03.2020 - 19:30:26

Corona

Information

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG