Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Eindämmung
Personen in Oberhavels Fremdwohnungen erhalten Platzverweise

Symbolbild: Polizei
Symbolbild: Polizei © Foto: Oliver Berg/dpa
Elke Kögler / 07.04.2020, 21:32 Uhr
Oberhavel (MOZ) Auch am Montag sprachen Polizisten in Oberhavel Platzverweise gegen Menschen, die gegen die Eindämmungsverordnung verstießen, aus. In der Forststraße in Hennigsdorf konsumierten in einer Wohnung dort nicht wohnhafte Männer Alkohol. In Oranienburg hielten sich nachmittags zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche auf dem Skaterplatz in der Augustin-Sandtner-Straße auf. In Leegebruch verweilten ein 30- und ein 31-jähriger in einer fremden Wohnung.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG