Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bauland
Platz für mehr Wohnraum in den Oranienburger Ortsteilen

In Schmachtenhagen-Ost und Lehnitz werden Wohnbauprojekte diskutiert (Symbolfoto).
In Schmachtenhagen-Ost und Lehnitz werden Wohnbauprojekte diskutiert (Symbolfoto). © Foto: dpa
Friedhelm Brennecke / 19.05.2020, 18:44 Uhr
Schmachtenhagen (MOZ) Auf einer Fläche von rund 7 900 Quadratmetern südlich der Wensickendorfer Chaussee und östlich der Birkenchaussee in Schmachtenhagen-Ost will der Investor Tamax "GE Oberhavelland GmbH" Einzelhäuser mit maximal zwei Vollgeschossen errichten. Auchin Lehnitz wird am Mittwoch über Wohnbebauung gesprochen.

Dem Aufstellungsbeschluss zu dem dafür notwendigen B-Plan Nr 147 stimmte der Schmachtenhagener Ortsbeirat am Montag einhellig zu. Dessen Mitglieder machten aber auch keinen Hehl daraus, dass für sie andere Flächen eine größere Priorität für Wohnbebauung haben. Das ist zum Beispiel das rund 5 000 Quadratmeter große Grundstück der "Alten Schmiede" im Ortskern, das nach Abrissarbeiten derzeit eher einer Ruinenlandschaft gleicht. Eine baurechtliche Arrondierung wünscht sich der Ortsbeirat auch für Grundstücke am Berliner Weg und Kuckucksweg in Schmachtenhagen-Ost. Dafür sei laut Auskunft des Stadtplanungsamtes aber ein Bebauungsplanverfahren nötig, sagte Ortsvorsteherin Katrin Kittel (FWO) auf Nachfrage von betroffenen Anwohnern. Das müssten die zirka 15 Anlieger aber auf eigene Kosten in die Wege leiten.

Um einen Bebauungsplan für ein Grundstück am Mühlenbecker Weg geht es am Mittwoch im Ortsbeirat Lehnitz. Das Gremium kommt um 19 Uhr im Kulturhaus zusammen. Auch im Malzer Dorfclub trifft sich um 19 Uhr der dortige Ortsbeirat. Beide Beiräte beraten auch über die Fortschreibung des Programms zur sozialen Infrastruktur

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG