Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Keine Neuinfektionen seit 5 Tagen
Zahl der Corona-Erkrankten in Oberhavel bleibt auf niedrigem Stand

Seit Bekanntwerden der Krankheit sind in Oberhavel 313 Menschen positiv auf das SARS CoV2-Virus getestet worden. 257 Personen sind bereits wieder genesen.
Seit Bekanntwerden der Krankheit sind in Oberhavel 313 Menschen positiv auf das SARS CoV2-Virus getestet worden. 257 Personen sind bereits wieder genesen. © Foto: Hendrik Schmidt/dpa
OGA / 24.05.2020, 18:53 Uhr - Aktualisiert 25.05.2020, 07:54
Oberhavel (MOZ) Seit vergangenem Mittwoch haben sich die Corona-Fallzahlen in Oberhavel nicht verändert. Somit gibt es im Landkreis derzeit 49 Corona-Erkrankte. Davon befinden sich 41 Personen in häuslicher Quarantäne, acht Personen müssen stationär behandelt werden.

Die bestehenden Erkrankungsfälle verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Hennigsdorf (27), Oranienburg (9), Mühlenbecker Land (3), Hohen Neuendorf (4), Velten (2), Zehdenick (2) und Birkenwerder (2).

Seit Bekanntwerden der Krankheit sind in Oberhavel 313 Menschen positiv auf das SARS CoV2-Virus getestet worden. 257 Personen sind bereits wieder genesen – das sind 82 Prozent aller erfassten Fälle.

Alles über das Coronavirus und seine Folgen für Brandenburg und Berlin in unserem Corona-Blog.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG