Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Infrastruktur
Neu für Oberhavel: Baum-Kataster für alle Kreisstraßen

Einstimmig votieren die Kreisausschuss-Mitglieder Oberhavel in Oranienburg für die neuen Aufgaben der Holding.
Einstimmig votieren die Kreisausschuss-Mitglieder Oberhavel in Oranienburg für die neuen Aufgaben der Holding. © Foto: Burkhard Keeve
Burkhard Keeve / 22.06.2020, 19:56 Uhr
Oberhavel (MOZ) Ein Schlagloch in einer Kreisstraße? Totes Wild am Straßenrand? Streuen im Winter? Im Landkreis ist die Oberhavel Holding für diese Aufgaben an den Kreisstraßen zuständig. Damit das auch in den kommenden fünf Jahren so bleibt, ist ein neuer Vertrag mit dem Landkreis notwendig, denn der alte läuft Ende des Jahres aus. Knapp 7,75 Millionen Euro sind dafür bis 2025 im Haushalt für die Holding vorgesehen. Am Montag hat der Kreisausschuss darüber abgestimmt und den Beschluss für den Kreistag am Mittwoch einstimmig empfohlen. So erhält die Holding zum Beispiel im Monat künftig für die Aufgaben wie zum Beispiel  Straßenkontrolle, Verkehrssicherung, Winterdienst und die Entsorgung von Tierkadavern knapp 592 Euro pro Kilometer im Monat. Mit dem neuen Vertrag vergrößern sich die Arbeitsbereiche der Holding deutlich. Denn jetzt müssen auch die Straßenbäume an den Kreisstraßen kontrolliert und ein Baumkataster ist einzuführen.

Der neue Vertrag schließt auch die Erweiterung des Kreisstraßennetzes von derzeit 126,1 Kilometer auf 168,2 Kilometer bis 2025 mit ein und die damit verbundenen höheren Kosten.

Bereits im Mai ist die 28 Kilometer lange Strecke der Landesstraße L 214, an der Zehdenick, Burgwall, Marienthal, Tornow, Blumenow, Bredereiche, Zootzen und Fürstenberg liegen, vom Landkreis übernommen worden. Darum muss sich bereits die Oberhavel Holding kümmern.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG