Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hubschraubereinsatz
Polizei sucht vermeintlich in Not geratene Person mit Helikopter in Lehnitz

Ein Hubschrauber der Polizei kreiste am Freitagabend über Lehnitz (Symbolfoto).
Ein Hubschrauber der Polizei kreiste am Freitagabend über Lehnitz (Symbolfoto). © Foto: Matthias Lubisch
OGA / 31.07.2020, 21:49 Uhr - Aktualisiert 31.07.2020, 22:01
Lehnitz (MOZ) Ein lange über Lehnitz kreisender Hubschrauber der Bundespolizei hat am Freitagabend für Aufsehen im Oranienburger Ortsteil gesorgt.

Nach Angaben der Polizei war der Helikopter nach einem Hinweis, dass sich eine Person an den Bahngleisen in einer Notlage befinden soll, aufgestiegen. Der Verdacht habe sich aber nicht bestätigt. Der Einsatz wurde deshalb noch vor Einbruch der Dunkelheit wieder abgebrochen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG