Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Umwelt
Ökofilmtour macht Halt auf der Burg

Bewölkter Himmel - so zeigt sich das Wetter zurzeit
Bewölkter Himmel - so zeigt sich das Wetter zurzeit © Foto: Arno Burgi
MOZ / 08.03.2019, 07:30 Uhr
Beeskow Jahr für Jahr bringt die Ökofilmtour von Januar bis April in Brandenburg dem Publikum Filme zu Themen wie Globaler Umwelt- und Naturschutz, Bewahrung der Biodiversität und Klimaschutz näher. Insgesamt wurden 146 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme gesichtet und davon 46 Kino- und Fernsehfilme und 12 Kurzfilme für das Festival ausgewählt.

Am 15. März legt die Ökofilmtour auch wieder einen Stopp auf der Burg Beeskow ein. Gezeigt wird der Filme "Amelie rennt". Amelie ist 13, eine waschechte Großstadtgöre und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Sie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol schicken. Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus.

Sie flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet: Bergauf. Mitten in den Alpen trifft sie auf einen geheimnisvollen 15-Jährigen mit dem sonderbaren Namen Bart. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft geht.(red)

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten des Filmfestivals wird gebeten.

Schlagwörter

Ökofilmtour Südtirol Globale Alpen Biodiversität

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG