Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Interreg-Programm
1,3 Millionen Euro für Straßenbau in Alt Stahnsdorf

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: pixabay
Bernhard Schwiete / 10.09.2019, 07:00 Uhr
Alt Stahnsdorf (MOZ) Der Landkreis Oder-Spree erhält für die Erneuerung der Kreisstraße 6747 in und bei Alt Stahnsdorf knapp 1,3 Millionen Euro aus dem Interreg-Kooperationsprogramm zwischen Brandenburg und Polen.

Der entsprechende Zuwendungsvertrag ist am Montag in Beeskow unterzeichnet worden. Daran beteiligt waren auch Vertreter der Woiwodschaft Lubuskie und des Landkreises Krosno Odrzanskie. Auf polnischer Seite werden im Zuge der Kooperation zwei Straßen ausgebaut.

Der Landkreis Oder-Spree erneuert nicht nur die Ortsdurchfahrt von Alt Stahnsdorf, sondern auch den weiteren Abschnitt der Kreisstraße bis zur Einmündung auf die Landesstraße 40 zwischen Storkow und Kummersdorf. Insgesamt investiert der Kreis knapp 2,1 Millionen Euro. Noch im September soll das Vergabeverfahren für die Bauausführung eröffnet werden, so eine Mitteilung.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG