Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
Storkower Mädchen unten den Besten

Die Mädchen des Storkower SC schwören sich mit Trainerin Ilona Hummel in der Ballsporthalle auf das Turnier ein.
Die Mädchen des Storkower SC schwören sich mit Trainerin Ilona Hummel in der Ballsporthalle auf das Turnier ein. © Foto: Ilona Hummel
Ilona Hummel / 06.03.2020, 06:30 Uhr
Sandersdorf Aus der Halle auf den Rasen – so lautet das Motto der Fußball-Mädchen des Storkower SC. Die C-Juniorinnen des Vereins starten am Sonntag, 10.30 Uhr, beim Tabellendritten Brandenburger SC Süd in die Rückrunde der Landesliga.

Dabei können die Mädchen mit Rückenwind an den Start gehen, denn sie haben viele Eindrücke und Erfahrungen bei der Futsal-Hallenmeisterschaft des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV) sammeln können. In der Ballsporthalle Sandersdorf trafen sie auf die fünf anderen Landesmeister: 1. FC Union Berlin, 1. FC Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern), 1. FFC Fortuna Dresden (Sachsen), Magdeburger FFC (Sachsen-Anhalt) und FF USV Jena (Thüringen).

Die SSC-Mädchen hatten gleich das erste Spiel gegen den 1. FC Neubrandenburg. "Es war ein sehr schnelles Spiel. Zwöf Minuten können ganz schön lang werden", sagt Trainerin Ilona Hummel, die sich mit ihrem Team riesig über das 0:0 freute. "Danach schauten wir uns die nächsten Gegner an. Das war der Wahnsinn, man wurde schwindelig gespielt."

Die Storkower Mädels zeigten zwar keine Angst, hatten aber Respekt. "Es war ein Erkebnis, bei solch einem Turnier dabei zu sein", erklärt die Trainerin. In den anderen Spielen konnte ihr Team keinen Punkt mehr holen. "Der sechste Platz ist nicht tragisch, denn wir haben sehr viel mitgenommen", sagt Ilona Hummel. "Gegen die Besten aus den Sportschulen zu spielen, ist schon schwer. Es war für uns aber eine Erfahrung. Wir können mit Niederlagen umgehen. Wir sind mit viel Stolz nach Hause zurückgekehrt."

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG