Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall
Mann in Diensdorf-Radlow bei Waldarbeiten tödlich verletzt

Bei Waldarbeiten in Diensdorf-Radlow wurde ein Arbeiter tödlich verletzt.
Bei Waldarbeiten in Diensdorf-Radlow wurde ein Arbeiter tödlich verletzt. © Foto: citynewstv
citynewstv / 28.07.2020, 20:16 Uhr - Aktualisiert 29.07.2020, 13:17
Diensdorf-Radlow (MOZ) Ein tragischer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstagmittag im Wald in Diensdorf-Radlow. Bei Waldarbeiten geriet ein Arbeiter zwischen einen Lkw und gestapelte Baumstämme, wodurch er tödlich verletzt wurde.

Die Bergung des Verstorbenen dauerte mehrere Stunden. Der Lkw musste erst zum Teil entladen werden, bevor Einsatzkräfte an den Mann herankamen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Update, 29.07.2020

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, handelte es sich bei dem Verunglückten um den Fahrer des Holzlasters. Der 38 Jahre alte Pole hatte sein Fahrzeug bereits beladen und wollte nach Zeugenaussagen im Heckbereich seines Gespanns noch ein paar Handgriffe erledigen. Dabei muss das vollbeladene Fahrzeug in Bewegung geraten sein. Der Holzstapel habe es dem Mann unmöglich gemacht, dem wegrutschenden Lkw auszuweichen, so dass er eingeklemmt wurde. Die Kriminalpolizei hat den Truck für weitere Untersuchungen beschlagnahmt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG