Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Partnerschaft
Das kreative Klassenzimmer

Janet Neiser / 10.11.2018, 06:30 Uhr - Aktualisiert 10.11.2018, 15:10
Eisenhüttenstadt (MOZ) Das Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt hat in dieser Woche ganz verschiedene Menschen angezogen. Zum einen Randalierer, die ein Depot verwüsteten, und zum anderen Schüler, die in historischen Räumen Kreativität herauskitzelten.

„Es war nicht der erste Einbruch in das Depot“, erklärt Axel Drieschner, Kurator des Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, am Freitag mit Blick auf die Vorkommnisse der vergangenen Tage. Da rückten Kriminalisten im VI. Wohnkomplex an und versuchten Spuren zu sichern. „Die Täter haben alles verwüstet“, sagt Drieschner. Offensichtlich hatten sie in dem ehemaligen Schulgebäude ein Fenster aufgedrückt und sich so Zugang verschafft. Gestohlen wurde wohl nichts, jedenfalls nichts von Bedeutung. Die meisten der über Jahre gesammelten Objekte waren bereits ins neue Depot geschafft worden. „Bis Ende des Jahres müssen wir da raus sein“, betont der Kurator bezüglich des alten Standortes im VI. Wohnkomplex, der im Eigentum der Stadt ist. Dann bückt er sich, holt einen Pflasterstein hervor und meint: „Den brauchte die Polizei nicht. Damit wurde im vergangenen Jahr ein Fenster im Depot eingeschlagen.“ Zwischenfälle solcher Art habe es mehrere gegeben. Um Einbrüche und somit Schäden an der umfangreichen Sammlung zum DDR-Alltag im neuen Depot in der Nähe vom Bahnhof zu vermeiden, gibt es dort eine Alarmanlage.

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 5 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG