Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
1. FC Fürstenberg widmet sich dem Freizeitsport

Der Vorstand des 1. FC Fürstenberg: Peter Scharbius, André Padel, Mario Bochon, Mirko Winter, Dagmar Theil, Uwe Jandke und Steffen Hafki (von links)
Der Vorstand des 1. FC Fürstenberg: Peter Scharbius, André Padel, Mario Bochon, Mirko Winter, Dagmar Theil, Uwe Jandke und Steffen Hafki (von links) © Foto: Kurt Kraske
Kurt Kraske / 18.05.2019, 02:15 Uhr
Eisenhüttenstadt Im Jahr des 107-jährigen Bestehens haben die Mitglieder des 1. FC Fürstenberg auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Präsident ist weiterhin Uwe Jandke, sein Stellvertreter und der Vizepräsident sowie Schatzmeister erneut André Padel. Mirko Winter wurde zum 2. Vizepräsidenten gewählt. Weiterhin gehören dem Vorstand Peter Scharbius (Sportwart), Dagmar Theil (Abteilungsleiter Gymnastik), Mario Bochon sowie Steffen Hafki (beide Fußball) an. Neu im Vorstand ist lediglich Dagmar Theil.

Sachwerte in den Fusionsverein

Drei Jahre ist es nun her, als der Teil mit den aktiven Sportlern des 1. FC Fürstenberg in den 2015 gegründeten FC Eisenhüttenstadt ausgegliedert wurde. Er entstand aus dem Zusammenschluss des EFC Stahl, der Abteilung Fußball der SG Aufbau, des 2012 gegründeten Jugendfördervereins und den aktiven Fußballern des 1. FC Fürstenberg.

Um aus Sicht des 1. FC Fürstenberg einen guten Start zu ermöglichen, wurden die Vermögenswerte sowie der Pachtvertrag für das Stadion Fürstenberg an den Vorstand des FCE übertragen. Seit Juli 2016 ist der 1. FC Fürstenberg im Bereich Fußball und Frauengymnastik im Freizeitbereich tätig. Dabei stieg die Mitgliederzahl kontinuierlich an und beläuft sich derzeit auf 93 Vereinsangehörige.

Der Traditionsverein versucht neue Wege zu gehen und steht dem wachsenden Interesse am wettkampffreien Freizeitsport offen gegenüber. Ein Hauptziel des Vereins ist die Einrichtung eines Internet-Portals. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde Eva Lehmann mit Beschluss der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Eva Lehmann ist seit 1961 Mitglied im Sportverein und hat großen Anteil an der Entwicklung der Frauen-Gymnastik. Sie war über Jahrzehnte in den Vorständen des 1. FC Fürstenberg beziehungsweise seiner Vorgängervereine tätig.

Schlagwörter

Regionalsport Dagmar Theil Fußball André Padel Fußball Regional

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG