Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Info-Säulen
Grenzland soll touristisch erschlossen werden

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: pixabay
Manja Wilde / 11.09.2019, 20:51 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Wer mit dem Fahrrad einen Tagesausflug nach Polen unternehmen möchte, hat es im Moment schwer, Informationen zu finden. "Es ist uns bisher nicht gelungen, konkrete Angebote zu unterbreiten", sagt Ellen Rußig, die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Seenland Oder-Spree. Das soll sich ändern.

Mit dem Projekt "Odra Velo – Oder Velo" wollen ihr Verband und das Marschallamt der Wojewodschaft Lubuskie ein Informationssystem zur Entwicklung der Radverkehrsinfrastruktur im Grenzraum schaffen.

Um es voranzutreiben, trafen sich am Mittwoch rund 70 Vertreter von Verwaltungen, Forsten und touristischen Partnern im Alten Rathaus. "Wir wollen Einwohnern und Gästen Informationen in Deutsch, Polnisch und Englisch leicht zugänglich machen", sagte Jaroslaw Flakowski vom polnischen Departement für Infrastruktur. So entstehen eine App und eine Internetseite. Zudem werde das polnische Radwegenetz erfasst, um es mit dem deutschen zu verknüpfen.

Weiterer Baustein sind 120 Info-Säulen mit Touchscreen, die 2020/21 aufgestellt werden. "Wir sind in der Standortauswahl", sagt Katrin Riegel vom Tourismusverband. Fürstenwalde, Beeskow, Storkow und Bad Saarow bekommen auf jeden Fall ein Gerät. Fünf Säulen sind für die polnische Seite reserviert. 85 Prozent der Kosten fließen als Förderung aus dem Programm "Interreg". Weitere 120 Säulen ermögliche das "Leader"-Programm.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG