Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeieinsatz
Beamte stoppen Drogenfahrt in Eisenhüttenstadt

Ein 23 Jahre alter Mann ist in Eisenhüttenstadt berauscht am Steuer seines Autos erwischt worden. (Symbolbild)
Ein 23 Jahre alter Mann ist in Eisenhüttenstadt berauscht am Steuer seines Autos erwischt worden. (Symbolbild) © Foto: dpa
MOZ / 29.06.2020, 13:51 Uhr
Eisenhüttenstadt (MOZ) Polizisten haben am Montagmorgen einen VW-Fahrer in der Eisenbahnstraße in Eisenhüttenstadt kontrolliert. Der 23-jährige Mann stand offenbar unter Drogeneinfluss.

Ein entsprechender Test schlug dann auch positiv an. Der Verdächtige musste daraufhin im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Deren Auswertung wird zeigen, was er vor Fahrtantritt zu sich genommen hatte.

Die Polizisten fanden bei dem Mann weitere Betäubungsmittel und Konsumzubehör. Er musste alles herausgeben und erhielt eine entsprechende Anzeige.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG