Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Grünheider Senioren können vorzeitig Kreismeister werden

Handball
Handball satt in der Löcknitzhalle

Will mit Grünheides Senioren Titel holen: Sven Gericke (am Ball), hier im Hinspiel gegen Verfolger Falkenberger SV
Will mit Grünheides Senioren Titel holen: Sven Gericke (am Ball), hier im Hinspiel gegen Verfolger Falkenberger SV © Foto: Michel Nowak
Michel Nowak / 17.02.2018, 05:22 Uhr
Grünheide (MOZ) Die Grünheider Löcknitzhalle erlebt am Sonnabend und Sonntag lange Handballtage. Dabei gehen - bis auf das Oberliga-Ostsee-Spree-Team - alle Männermannschaften und auch die Verbandsliga-Frauen an den Start. Die Senioren können sich mit zwei Siegen sogar vorzeitig die Kreisliga-Meisterschaft sichern.

Die erste Männermannschaft tritt auswärts an und steht vor einer schweren Aufgabe am Sonnabend, ab 19.30Uhr, beim Oberliga-Zweiten Stralsunder HV. Der Tabellen-12. aus Grünheide dürfte in seiner Außenseiterrolle unbeschwert aufspielen können.

In der Löcknitzhalle werden die Spiele zu diesem Zeitpunkt am Sonnabend bereits beendet sein. Neben der männlichen C-Jugend in der Oberliga (12 Uhr gegen den Lausitzer HC) empfängt dort der Grünheider SVIII als Tabellen-8. in der Landesliga Mitte den Vierten Motor Babelsberg (16 Uhr).

Im Anschluss geht es für den Grünheider SVII ab 18 Uhr darum, die Tabellenspitze der Verbandsliga Nord zu verteidigen und die Aufstiegschance in die Brandenburgliga zu wahren. Gegner ist der Tabellen-8. SSV Falkensee. Für die junge Mannschaft von Trainer Ronny Winkler sollte dieses Spiel eine lösbare Aufgabe sein.

Am Sonntag können die Senioren des Vereins eine weitere Kreisliga-Meisterschaft perfekt machen. Beim Heim-Turnier treten sie als ungeschlagener Spitzenreiter um 10 Uhr gegen den Jahn Bad Freienwalde und um 12.30Uhr gegen den Verfolger Falkenberger SV an. Gelingt gegen beide Teams ein Sieg, ist den Grünheidern die Tabellenspitze nicht mehr zu nehmen. Um 11:15 Uhr treffen die Senioren vom MTV Altlandsberg und der HSV Müncheberg/Buckow aufeinander.

Im Anschluss an das Senioren-Turnier folgt um 14Uhr das Kreisliga-Spiel der B-Jugend weiblich gegen den SSV Rot-Weiß Friedland. Den Abschluss machen um 16 Uhr die Verbandsliga-Frauen des Grünheider SV(8.). Gegen den Märkischen BSV Belzig (5.) hoffen die Handballerinnen am Sonntagnachmittag auf möglichst viele Zuschauer - und im besten Fall weitere Punkte.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG