Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Regionalstelle jetzt im Neubau des Carl-Bechstein-Gymnasiums / 85 Kurse ab Anfang September

Eröffnung
Volkshochschule hat neues Zuhause bezogen

VHS-Team Erkner in neuen Räumen: Renate Gruhle (l.) und Annette Zunke im Haus A des Carl-Bechstein-Gymnasiums.
VHS-Team Erkner in neuen Räumen: Renate Gruhle (l.) und Annette Zunke im Haus A des Carl-Bechstein-Gymnasiums. © Foto: Joachim Eggers
Joachim Eggers / 09.08.2018, 09:15 Uhr - Aktualisiert 09.08.2018, 17:51
Erkner Endlich ein festes und gut erreichbares Zuhause: Anfang des Monats ist die Regionalstelle Erkner der Volkshochschule Oder-Spree in den Neubau des Carl-Bechstein-Gymnasiums umgezogen. Sie befindet sich jetzt im kurz vor Fertigstellung stehenden Neubau, dem Haus A, gleich im Erdgeschoss, Raum A 0.17. Für die aktuellen Kurse des Herbstsemesters stehen nun auch die Räume im neuen Gebäude zur Verfügung. Die Übergangslösung im Schulcontainer ist damit beendet, freut sich die Leiterin der Regionalstelle, Renate Gruhle. Vor der Zeit im  Container war die Regionalstelle in schwer zu findenden Räumen unter dem Dach der abgerissenen Heine-Schule untergebracht. Das ist jetzt ganz anders. Zu den neuen Möglichkeiten gehört ein Raum, der auch tagsüber der VHS zur Verfügung steht und unter anderem mit einem Smartboard, einer digitalen Tafel, ausgestattet ist.

Start des Herbstsemesters ist am 3. September 2018. Aber bereits seit Beginn der Sommerferien steht das neue Programm der VHS Oder-Spree im Netz. Unter www.vhs-los.de kann man ausführliche Informationen zu den Kursen finden und sich online anmelden. Einen Überblick über das Angebot bieten auch Programmflyer, die in verschiedenen Einrichtungen ausliegen.

In Erkner kann man aus rund 85 Kursen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Informatik und Arbeitswelt auswählen. Neben dem Standardprogramm gibt es auch viel Neues zu entdecken. Zwei Fotokurse vermitteln Wissen zur sicheren Handhabung der Kamera und zu Grundlagen der Porträtfotografie. Die Palette neuer Kurse im Bereich Gesundheit reicht von Feldenkrais, Qigong und Tai Ji Quan zum Kennenlernen über Fit mit Ayurveda und Gesund abnehmen bis zu verschiedenen Kochkursen.

Im Bereich Arbeitswelt werden unter dem Titel „Fit fürs Büro“ einzeln buchbare, aber sich ergänzende Bausteine angeboten: Tastschreiben, Textverarbeitung, Grundlagen und Aufbaukurse zur Tabellenkalkulation mit Excel.

Kontakt über Tel. 03362 25767 oder per Mail an erkner@vhs-los.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG