Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fehl-Information
Aldi-Markt bleibt geöffnet

Der Aldi-Markt war am Donnerstag gut besucht.
Der Aldi-Markt war am Donnerstag gut besucht. © Foto: Joachim Eggers
Joachim Eggers / 07.02.2019, 15:00 Uhr
Gosen (MOZ) Der Aldi-Markt in Gosen bleibt geöffnet. Mit dieser Aussage ist Aldi-Expansionsleiter Ulf Klett einer Information entgegengetreten, die Bürgermeister Thomas Schwedowski unter Berufung auf Amtsdirektor Joachim Schröder am Mittwochabend in der Gemeindevertretersitzung von Gosen-Neu Zittau verkündet hatte. Schröder, der neben Schwedowski saß, konnte die Nachfrage aus dem Publikum, zu wann die Schließung komme, nicht beantworten.

Am Donnerstag klärte sich das Missverständnis: Im Amt Spreenhagen war eine Gewerbe-Abmeldung eingegangen, zugleich aber auch eine Anmeldung. Deren Hintergrund konnte Aldi-Expansionsleiter Klett erläutern: ein Geschäftsführer-Wechsel bei der zuständigen Niederlassung in Mittenwalde. Die Sache zog Kreise: Am Donnerstag startete die grüne Kreistagsabgeordnete Anja Grabs aus Gosen, die der Sitzung beigewohnt hatte, via Facebook eine Online-Petition mit dem Titel „Rettet unseren Aldi in Gosen“.

Gerüchte über eine mögliche Schließung waren schon im November 2017 aufgetaucht, weil der Discounter in Müggelheim neu baute und die Befürchtung umging, dies werde zu Lasten von Gosen gehen. Der Müggelheimer Markt ist seit einem halben Jahr geöffnet. Für Gosen prüfe man Alternativen, auch Neubau, aber eher mittelfristig, sagte Klett. Am Donnerstag war der Markt gut besucht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG