Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Veranstaltungshinweis
Erkner erinnert an 10. Mai 1933

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: pixabay
MOZ / 27.03.2019, 07:15 Uhr
Erkner (MOZ) Am 86. Jahrestag der Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten will sich Erkner an der bundesweiten Aktion "Bücher aus dem Feuer" beteiligen.

Von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr soll im Bürgersaal des Rathauses gelesen werden – und dafür suchen die Initiatoren Mitstreiter. Um Anmeldung bis 14. April (Elvira_strauss@web.de oder Tel. 03362 5747003) wird gebeten.

Eingeladen haben die Linken, Bündnis 90/Grüne, SPD und CDU, Bürgermeister Henryk Pilz, der Vorstand der Stadtverordnetenversammlung und das Gerhart-Hauptmann-Forum, in dem wichtige Vereine und Institutionen der Stadt vertreten sind.

Am 10. Mai 1993 hatten die Nazis auf dem Berliner Opernplatz (heute August-Bebel-Platz) und in 21 weiteren Universitätsstädten öffentlichkeitswirksam Bücher angefeindeter Autoren verbrennen lassen. Darunter waren Werke von Heine, Brecht, Kästner und Tucholsky.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG