Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Spielgerät
Für Pippi bis nach Neapel

Schöneicher Bürgerschüler vor ihrer Villa Kunterbunt
Schöneicher Bürgerschüler vor ihrer Villa Kunterbunt © Foto: Annette Herold/MOZ
Annette Herold / 09.06.2019, 06:30 Uhr - Aktualisiert 10.06.2019, 10:45
Schöneiche (MOZ) Weil sie beim Sponsorenlauf 2018 so fleißig ihre Runden gedreht haben, können sich die Mädchen und Jungen aus der Schöneicher Bürgelschule jetzt über eine "Villa Kunterbunt" auf dem Schulhof freuen. Emma, Jette, Frieda, Noah, Max und Georg aus der Klasse 1b haben das Haus am Freitag so wie ihre Schulkameraden begeistert erkundet.

Genau 1728,56 Kilometer haben die Kinder bei dem Lauf zurückgelegt, das entspricht der Strecke von  Schöneiche bis Neapel. Der Schulförderverein hat dann den Bau des neuen Spielgerätes in die Wege geleitet. Dass nach einem Holzschiff nun auch ein Pippi-Langstrumpf-Haus den Schulhof schmücken soll, haben die Kinder entschieden, berichtet Vereinschefin Anja Grahl.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG