Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unwetter
Blitz spaltet Tanne am "Tannenhof"

Zwei Teile: Der Blitz schlug mitten in die Tanne ein. Sie muss gefällt werden.
Zwei Teile: Der Blitz schlug mitten in die Tanne ein. Sie muss gefällt werden. © Foto: Andreas Roethke
Annette Herold / 12.06.2019, 06:15 Uhr
Schöneiche (MOZ) Zuerst hat sich Andreas Roethke noch gar nicht soviel dabei gedacht, als es Montagnacht gegen 0.45 Uhr ordentlich knallte. Es gewitterte eben. Dann aber musste er feststellen: Die prächtigste Tanne vor seinem Restaurant in der Friedrichshagener Straße war vom Blitz getroffen und gespalten worden.

"Uns wird wohl nur die Notfällung bleiben", sagte der Gastronom am Dienstag nach erster Begutachtung des Schadens. Zugleich ist er froh, dass weder Menschen noch Wohngebäude beschädigt worden sind. Teile des Baumes sind bis zu 30 Meter weit weg geschleudert worden.

Schaden haben Andreas Roethke und seine Frau dennoch zu beklagen: Zwei Häuser, die zur Modelleisenbahnanlage im Garten gehören, sind zerdrückt worden. Das Restaurant soll ab Donnerstag aber wie geplant wie geplant geöffnet sein.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG